Website: elexgame.com Follow us:
Follow @NordicGamesAT Follow
Close

Page 22 of 23 FirstFirst ... 1220212223 LastLast
Results 316 to 330 of 339
  1. #316
    Registered User
    Join Date
    Feb 2017
    Posts
    1
    Obwohl ich ein großer Fan "der ersten Stunde" der Gothic-Reihe und außer Risen2 auch der Risen-Reihe bin, freut es mich trotzdem dass jetzt an etwas Neuem und Gewagtem gearbeitet wird.
    Bin Grundsätzlich ein PB-Fan und mag die Art wie sich eure Spiele anfühlen.

    Bei 3 Punkten hätte ich aber noch Fragen.

    1) Aber bei allen gezeigten Gameplay-Videos haben die Leben, Mana u. Ausdauerbalken keine Umrahmung.
    Keine Ahnung aber das sieht irgendwie nicht edel aus. Kanns nicht beschreiben aber wenn ich das sehe kann ich nur mehr dort hinsehen. Vergleichbar mit einer juckenden Stelle.

    2) Die Ausweich-Animationen sehen etwas hölzern aus aber das war bei Risen1 auch der Fall und es hatte trotzdem viel Spielspaß.
    Also nur eine Kleinigkeit. Oder es fällt mir nur auf weil ich zu viel DarkSouls spiele.

    3) Wenn ich das Verhältnis der Weltgröße hernehme, also riesig und das kombiniere mit einer Spielzeit von 50 - 70h, kann es da nicht passieren dass man ziemlich durch die Welt gehetzt wird?
    Oder ist es sogar ein gutes Zeichen, weil man sehr viele Nebenquests hat und die Hauptquest nur einen Bruchteil des Spiels ausmacht.

  2. #317
    Piranha Bytes PB Jenny's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Age
    34
    Posts
    251
    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by maximusdb View Post
    Obwohl ich ein großer Fan "der ersten Stunde" der Gothic-Reihe und außer Risen2 auch der Risen-Reihe bin, freut es mich trotzdem dass jetzt an etwas Neuem und Gewagtem gearbeitet wird.
    Bin Grundsätzlich ein PB-Fan und mag die Art wie sich eure Spiele anfühlen.

    Bei 3 Punkten hätte ich aber noch Fragen.

    1) Aber bei allen gezeigten Gameplay-Videos haben die Leben, Mana u. Ausdauerbalken keine Umrahmung.
    Keine Ahnung aber das sieht irgendwie nicht edel aus. Kanns nicht beschreiben aber wenn ich das sehe kann ich nur mehr dort hinsehen. Vergleichbar mit einer juckenden Stelle.

    2) Die Ausweich-Animationen sehen etwas hölzern aus aber das war bei Risen1 auch der Fall und es hatte trotzdem viel Spielspaß.
    Also nur eine Kleinigkeit. Oder es fällt mir nur auf weil ich zu viel DarkSouls spiele.

    3) Wenn ich das Verhältnis der Weltgröße hernehme, also riesig und das kombiniere mit einer Spielzeit von 50 - 70h, kann es da nicht passieren dass man ziemlich durch die Welt gehetzt wird?
    Oder ist es sogar ein gutes Zeichen, weil man sehr viele Nebenquests hat und die Hauptquest nur einen Bruchteil des Spiels ausmacht.
    1. Das ist schlicht noch nicht fertig. solche kosmetischen Elemente kommen oft erst sehr spät ins Spiel und es sieht jetzt schon wieder anders aus.

    2.

    3. Ich tu mich etwas schwer mit "Spielzeit". ELEX ist sehr groß geworden und hat auch sehr viele Haupt und Nebenmissionen. Ich als Explorer brauche schon recht lang für das Spiel. Und so vermute ich, dass je nach Spielertyp das Spiel auch sehr unterschiedlich lang sein kann. Wir haben jedenfalls darauf geachtet, dass es nicht langweilig wird.

    LG
    Jenny

  3. #318
    Registered User BratwurstMitSenf's Avatar
    Join Date
    Mar 2017
    Age
    20
    Posts
    3
    Gun Dach!

    Ich hab noch einige Fragen:

    -1. Kampf
    1.1 Ich finde es super, dass man den Fokuslock ausstellen werden kann! Den fand ich immer extrem nervig, ich will dahin angreifen wo ich auch hinschaue. Aber wird es auch möglich sein einzustellen, dass sich der Held automatisch mit der Kamera mitdreht? Also das der Held (zumindest in Kämpfen) durchgehend in Blickrichtung der Kamera schaut. Rückwärts zu laufen war in Risen 2/3 ja nur möglich wenn man Blockt.
    1.2 Wird es wieder, wie in Risen 1 möglich (und nötig?) sein seine Angriffskombo schneller auszuführen wenn man in den Richtigen Momenten Klickt? Das fand ich ein unglaublich spannendes Feature das Feuer in die Kämpfe gebracht hat. Den Gegner zum Stolpern bringen und ihm dann mit ein paar gut gesetzten Schlägen volles Pfund aufs Maul geben.

    Oder Allgemein: Werden die Kämpfe wieder ein wenig mehr wie damals in Risen1?

    -2. Atmosphäre/Roleplay
    2.1 Wird es wieder Roleplay-Elemente und Details geben wie Drehspieße mit gebratenen Scavengern die man drehen kann, oder Baumstämme an denen man rumsägen kann? von Stühlen auf die man sich setzen kann habe ich schon gehört, davon gerne mehr!
    2.2 Werden NPCs wieder Inventare haben? Es hat der Atmosphäre in Gothic 1 stark beigetragen dass man den NPCs ins inventar schauen konnte, wenn man sie umhaut, sie haben sich authentisch angefühlt. Und der Taschendiebstahl in Risen 1 war auch super.
    2.3 Wird Diebstahl, bzw. das Erkunden der Städte (bei Nacht) wieder Lukrativ? In Gothic 1 war es zum Beispiel möglich im Alten Lager in eine Truhe mit sehr vielen Schmiederohlingen einzubrechen und durch das verkaufen der Hergestellten Schwerter viel Gold zu verdienen, oder in Gothic 2 war es möglich eine Wache beim Warenlager neben Bospers Bognerei einzuschläfern und sich so schon früh eine Rüstung und Viel Gold zu ergattern.
    In Gothic 3 und Risen 1-3 haben mir diese Geheimen Shortcuts ein wenig gefehlt.

    Oder Allgemein: Wird das Roleplaying wieder ein wenig mehr wie damals in Gothic 1/2?

    Im Spiel weiter zu kommen in dem man Monster killt oder Leuten die Arbeit abnimmt ist ja gut und schön. Aber manchmal, und deswegen finde ich Gothic 1 und 2 so genial, gibt es auch noch einen Dritten und viel befriedigenderen Weg, den man erst durch schlaues interagieren mit der Spielwelt findet, den man vielleicht soger erst beim zweiten durchspielen findet.
    Ich weiß nicht wie viel Pen and Paper RPGs (wie zB. DnD) ihr Piranhas schon gespielt habt, aber wenn ihr PaP RPGs kennt, wisst ihr woher der Charme solcher RPGs kommt. Ein guter Gamemaster gibt den Spielern das Gefühl, dass Die Welt in der sich die Spieler bewegen nicht statisch ist, sondern unendlich beweglich und Lebendig. Die Spieler werden so in ihren Rollenspielerischen Möglichkeiten nur durch die Fantasie des Gamemasters (und natürlich ihre eigene) begrenzt. Der Gamemaster führt den Spieler nur ein wenig an der Hand, lässt ihn sonst aber machen was er will. Die Spieler werden aber dafür belohnt sich hin und wieder mal von der Hand des Gamemasters los zu reißen.
    Ihr habt es mit Gothic 1 und Gothic 2 (und Gothic 3 und Risen 1) meines Erachtens geschafft eine Welt zu schaffen die in ihrer Lebendigkeit, Plastizität und Atmosphäre so nah an einem Pen and Paper RPG liegt wie es nur irgend möglich ist.
    Und ich bin überzeugt dass ihr mit ELEX das gleiche schaffen könnt.
    Last edited by BratwurstMitSenf; 02-04-2017 at 19:03.

  4. #319
    Registered User BratwurstMitSenf's Avatar
    Join Date
    Mar 2017
    Age
    20
    Posts
    3
    Und noch 'ne Frage.
    Werden noch lebende NPCs die zB. durch Explosionen von den Beinen gerissen werden als Ragdolls durch die Gegend fliegen? (Und wieder aufstehen? ;-D) Ich finde die aktuellen "Stolper" Animationen ein wenig unbefriedigend.

  5. #320
    Piranha Bytes PB Jenny's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Age
    34
    Posts
    251
    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by BratwurstMitSenf View Post
    Gun Dach!

    Ich hab noch einige Fragen:

    -1. Kampf
    1.1 Ich finde es super, dass man den Fokuslock ausstellen werden kann! Den fand ich immer extrem nervig, ich will dahin angreifen wo ich auch hinschaue. Aber wird es auch möglich sein einzustellen, dass sich der Held automatisch mit der Kamera mitdreht? Also das der Held (zumindest in Kämpfen) durchgehend in Blickrichtung der Kamera schaut. Rückwärts zu laufen war in Risen 2/3 ja nur möglich wenn man Blockt.
    1.2 Wird es wieder, wie in Risen 1 möglich (und nötig?) sein seine Angriffskombo schneller auszuführen wenn man in den Richtigen Momenten Klickt? Das fand ich ein unglaublich spannendes Feature das Feuer in die Kämpfe gebracht hat. Den Gegner zum Stolpern bringen und ihm dann mit ein paar gut gesetzten Schlägen volles Pfund aufs Maul geben.

    Oder Allgemein: Werden die Kämpfe wieder ein wenig mehr wie damals in Risen1?

    -2. Atmosphäre/Roleplay
    2.1 Wird es wieder Roleplay-Elemente und Details geben wie Drehspieße mit gebratenen Scavengern die man drehen kann, oder Baumstämme an denen man rumsägen kann? von Stühlen auf die man sich setzen kann habe ich schon gehört, davon gerne mehr!
    2.2 Werden NPCs wieder Inventare haben? Es hat der Atmosphäre in Gothic 1 stark beigetragen dass man den NPCs ins inventar schauen konnte, wenn man sie umhaut, sie haben sich authentisch angefühlt. Und der Taschendiebstahl in Risen 1 war auch super.
    2.3 Wird Diebstahl, bzw. das Erkunden der Städte (bei Nacht) wieder Lukrativ? In Gothic 1 war es zum Beispiel möglich im Alten Lager in eine Truhe mit sehr vielen Schmiederohlingen einzubrechen und durch das verkaufen der Hergestellten Schwerter viel Gold zu verdienen, oder in Gothic 2 war es möglich eine Wache beim Warenlager neben Bospers Bognerei einzuschläfern und sich so schon früh eine Rüstung und Viel Gold zu ergattern.
    In Gothic 3 und Risen 1-3 haben mir diese Geheimen Shortcuts ein wenig gefehlt.

    Oder Allgemein: Wird das Roleplaying wieder ein wenig mehr wie damals in Gothic 1/2?

    Im Spiel weiter zu kommen in dem man Monster killt oder Leuten die Arbeit abnimmt ist ja gut und schön. Aber manchmal, und deswegen finde ich Gothic 1 und 2 so genial, gibt es auch noch einen Dritten und viel befriedigenderen Weg, den man erst durch schlaues interagieren mit der Spielwelt findet, den man vielleicht soger erst beim zweiten durchspielen findet.
    Ich weiß nicht wie viel Pen and Paper RPGs (wie zB. DnD) ihr Piranhas schon gespielt habt, aber wenn ihr PaP RPGs kennt, wisst ihr woher der Charme solcher RPGs kommt. Ein guter Gamemaster gibt den Spielern das Gefühl, dass Die Welt in der sich die Spieler bewegen nicht statisch ist, sondern unendlich beweglich und Lebendig. Die Spieler werden so in ihren Rollenspielerischen Möglichkeiten nur durch die Fantasie des Gamemasters (und natürlich ihre eigene) begrenzt. Der Gamemaster führt den Spieler nur ein wenig an der Hand, lässt ihn sonst aber machen was er will. Die Spieler werden aber dafür belohnt sich hin und wieder mal von der Hand des Gamemasters los zu reißen.
    Ihr habt es mit Gothic 1 und Gothic 2 (und Gothic 3 und Risen 1) meines Erachtens geschafft eine Welt zu schaffen die in ihrer Lebendigkeit, Plastizität und Atmosphäre so nah an einem Pen and Paper RPG liegt wie es nur irgend möglich ist.
    Und ich bin überzeugt dass ihr mit ELEX das gleiche schaffen könnt.
    1.1. Also es ist so. Ist der Fokuslock aus, bewegst du dich frei (unabhängig von der Kamera) Ist der Fokuslock an, positioniert sich die Kamera automatisch hinter der Spielerfigur.

    1.2. Nicht direkt. Du kannst eine schöne Kombo ausführen, wenn du im richtigen Moment drückst und darüber hinaus kannst du gesondert auch deine Attackpower erhöhen, das heißt, dass du mit mehr wumms Gegner zurückstößt oder zum stolpern bringst.

    2.1 Wir haben viele interaktive Objekte ins Spiel eingebaut. Einige davon haben einen direkten Sinn (du kannst z.B. Schlafsäcke finden und irgendwo schlafen) und andere kann man einfach so benutzen (z.B. sich an einen Tisch setzen).

    2.2 Jein. Jeder NPC hat ein Inventar, ja. Man kann z.B. Taschendiebstahl lernen und hinein sehen um etwas zu klauen. Wenn man einen NPC tötet und dann lootet, geht allerdings sein gesamtes Hab und Gut in deinen Besitz.

    2.3. Es gibt viele Bereiche insbesondere in den Städten, die verboten sind. Lernst du entsprechend Schleichen, kannst du auch besonderen Loot finden.

    3. Viele von uns kommen von Hause aus ja aus dem Pen and Paper Bereich. Daher geb ich dir recht, je mehr Mühe man sich macht dem Spieler aufs Maul zu schauen und eine Motivation zu wecken etwas im Spiel zu tun, desto mehr Spaß macht das Ganze. Wir haben uns viel Mühe gemacht Missionen einen besonderen Anstrich zu geben und viele Wege einzubauen um etwas zu lösen und inhaltlich nachvollziehbare Probleme bzw. moralische Dilemma zu erzeugen. In den meisten Situationen kannst du also Aufgaben von vorne, von hinten oder von der Seite lösen und musst auch mit unterschiedlichen Konsequenzen rechnen.
    Inhaltlich möchte ich aber lieber keine Quests spoilern.

    Quote Originally Posted by BratwurstMitSenf View Post
    Und noch 'ne Frage.
    Werden noch lebende NPCs die zB. durch Explosionen von den Beinen gerissen werden als Ragdolls durch die Gegend fliegen? (Und wieder aufstehen? ;-D) Ich finde die aktuellen "Stolper" Animationen ein wenig unbefriedigend.
    Ja das ist möglich, kommt darauf an wie nah die Explosion ist etc.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  6. #321
    Registered User
    Join Date
    Apr 2017
    Posts
    1
    Hallo!

    Ich habe zwei Fragen:

    1. Wann wird es nähere Informationen zum Soundtrack geben oder sogar eine Hörprobe?

    2. Welchem Schwierigkeitsgrad entspricht das bisher gezeigte Gameplay (beispielsweise das vom PC Gamer Weekender)?

  7. #322
    Piranha Bytes PB Jenny's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Age
    34
    Posts
    251
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Naiks View Post
    Hallo!

    Ich habe zwei Fragen:

    1. Wann wird es nähere Informationen zum Soundtrack geben oder sogar eine Hörprobe?

    2. Welchem Schwierigkeitsgrad entspricht das bisher gezeigte Gameplay (beispielsweise das vom PC Gamer Weekender)?
    1. Die Messedemo und die Videos, die immer mal wieder veröffentlicht werden, sind bereits mit original Musik (bis auf den noch kommenden Trailer). Den Soundtrack selbst solltet ihr euch am besten zusammen mit dem Spiel anhören. Dann hat man auch den richtigen Bezug dazu.

    2. Die Messedemo hat einen eigenen Schwierigkeitsgrad, da sie aus dem Tuning fällt. Sie ist vor allem dafür gemacht in kurzer Zeit viele Features zu zeigen und auch ausprobieren zu können (deshalb hat man in der Demo in kurzer Zeit auch Zugang zu vielen verschiedenen Waffen und Munitionsarten), sie ist was die Schwierigkeit angeht nicht mit dem fertigen Spiel vergleichbar, bei dem du zu Beginn quasi bei Null anfängst und aufs Maul bekommst, bis du dir bessere Level, Waffen und Klamotten erarbeitet hast. Im Spiel selbst sind vier Schwierigkeitsgrade geplant.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  8. #323
    Registered User
    Join Date
    Apr 2017
    Posts
    3
    Hallo zusammen

    Elex ist wirklich ein Interessantes Spiel. Habe früher sehr gern die Gothic Spiele auf dem PC genossen. Allerdings fahre ich nicht mehr parallel PC und Nintendokonsole. Daher wüsste ich gerne wie PB zu einer Switch Version steht. Befasst ihr euch mit einem möglichen Port oder ist es generell ausgeschlossen.

    LG Raveth

  9. #324
    Registered User Engholm's Avatar
    Join Date
    Jul 2015
    Location
    Halsbek
    Posts
    25
    Ihr habt ja schon öfters von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geschrieben.

    Beziehen sich der Schwierigkeitsgrade ausschließlich auf Gegner/Kämpfe oder werden auch Dialog-Möglichkeiten ver-/ oder entschärft, so dass sich die Zugänglichkeit gegenüber Fraktionen und NPCs ändert?

  10. #325
    Piranha Bytes PB Jenny's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Age
    34
    Posts
    251
    Hallo,

    Quote Originally Posted by Raveth View Post
    Hallo zusammen

    Elex ist wirklich ein Interessantes Spiel. Habe früher sehr gern die Gothic Spiele auf dem PC genossen. Allerdings fahre ich nicht mehr parallel PC und Nintendokonsole. Daher wüsste ich gerne wie PB zu einer Switch Version steht. Befasst ihr euch mit einem möglichen Port oder ist es generell ausgeschlossen.

    LG Raveth

    Also derzeit beschäftigen wir uns ausschließlich mit PC, PS4 und Xbox One. Das wird sich vor Release auch nicht ändern und was danach kommt, weiß ich noch nicht.

    Quote Originally Posted by Engholm View Post
    Ihr habt ja schon öfters von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geschrieben.

    Beziehen sich der Schwierigkeitsgrade ausschließlich auf Gegner/Kämpfe oder werden auch Dialog-Möglichkeiten ver-/ oder entschärft, so dass sich die Zugänglichkeit gegenüber Fraktionen und NPCs ändert?
    Nein, Quests und Dialoge sind davon nicht betroffen. Vielleicht ein paar Mechaniken, wie z.B. das Hacking, das kann ich aber noch nicht sicher sagen.

    Falls ihr es noch nicht wusstet, wir sind Ende Mai mit mindestens drei Leuten auf der RPC. Dort kann man auch nochmal die Demo anzocken. Darüber hinaus gibt es Bühnenshows und einen großen Piranha Fanstand mit Gewinnspielen, Cosplay und mehr. Wir würden uns freuen, den ein oder anderen von euch dort zu treffen.

    Eine schöne Woche euch!
    Liebe Grüße,
    Jenny

  11. #326
    Registered User
    Join Date
    May 2017
    Posts
    1

    Question

    1. Hallo habt ihr schon mit dem Gedanken gespielt die Lebensleiste und Ausdauerleiste anzupassen?
    Wenn man im laufe des Spiels mehr Lebensenergie hat könnte auch die Leiste wachsen dammit man es auch Optisch bemert, dass man mehr Lebensenergie hat.

    2. Ich habe gesehen, dass beim eintreten in ein Haus erstmal alles Dunkel ist. Find ich eigentlich ganz gut aber das es soooo lange dauert bis man etwas sieht ist meiner Meinung nicht so gut. Ich finde nach einer Sekunde sollte man wieder etwas sehen weil im echten Leben dauerts auch nicht 10 Sekunden. Wird sich hier noch etwas ändern?

    3. Ist das kämpfen mit der Faust nicht mehr möglich?

    4. Wird es kämpfe in Arenen geben?

  12. #327
    Registered User AnnomaLee's Avatar
    Join Date
    Sep 2016
    Posts
    2
    Quote Originally Posted by PB Jenny View Post
    ...

    Falls ihr es noch nicht wusstet, wir sind Ende Mai mit mindestens drei Leuten auf der RPC. Dort kann man auch nochmal die Demo anzocken. Darüber hinaus gibt es Bühnenshows und einen großen Piranha Fanstand mit Gewinnspielen, Cosplay und mehr. Wir würden uns freuen, den ein oder anderen von euch dort zu treffen.

    Eine schöne Woche euch!
    Liebe Grüße,
    Jenny
    Welche Demo wird das sein? Dieselbe die Gronkh gespielt hat in der Preview?

  13. #328
    Registered User
    Join Date
    May 2017
    Posts
    2
    Servus an die Community und an das PB Team,
    ich bin schon Fan seit Gothic 1 - Risen 3 (wobei der 2 Teil ein wenig zu "Starr" von der Bewegung und Erkundungseinschränkung war aber dennoch gelungen), ich freue mich schon sehr auf Elex, was ich bisher gesehen hab auch wenn noch nicht Final sieht schon mal sehr gut aus und man wird sicher sehr viel Zeit investieren ^^. Dafür schon mal ein riesen Lob und ich hoffe das ihr noch viele solcher Spiele Entwickelt

    Schön ist auch das ihr das Spiel erst raus bringen wollt wenn ihr sicher seid das es Fertig ist (nicht wie bei G3, das war nicht so toll mit den ganzen bugs, auch wenn es vom Publisher wohl schnell raus gehauen werden sollte) auch wenn das heißt das ihr uns noch länger auf die Folter spannt haha.

    Meine Frage, da ich ein Spieler bin der möglichst alles an quest und damit EP ausnutzen möchte, wird es wie bei euren anderen Spielen so sein das man bei allen Fraktionen anklopfen kann und dort alles erledigen kann bevor man sich einer Fraktion anschließt, oder gibt es da Einschränkungen, da es ja Konsequenzen hat was man macht und wenn sich die 3 Fraktionen untereinander nicht leiden können, sprich du machst irgendwas von einer anderen kaputt und das merken die sich etc. ?

    Gruß Aritor
    Last edited by Aritor; 11-05-2017 at 12:29.

  14. #329
    Piranha Bytes PB Jenny's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Age
    34
    Posts
    251
    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by BlackHawk1705 View Post
    1. Hallo habt ihr schon mit dem Gedanken gespielt die Lebensleiste und Ausdauerleiste anzupassen?
    Wenn man im laufe des Spiels mehr Lebensenergie hat könnte auch die Leiste wachsen dammit man es auch Optisch bemert, dass man mehr Lebensenergie hat.

    2. Ich habe gesehen, dass beim eintreten in ein Haus erstmal alles Dunkel ist. Find ich eigentlich ganz gut aber das es soooo lange dauert bis man etwas sieht ist meiner Meinung nicht so gut. Ich finde nach einer Sekunde sollte man wieder etwas sehen weil im echten Leben dauerts auch nicht 10 Sekunden. Wird sich hier noch etwas ändern?

    3. Ist das kämpfen mit der Faust nicht mehr möglich?

    4. Wird es kämpfe in Arenen geben?
    1. Aktuell ist es so, dass wir das Design nochmal angefasst haben und man sich aussuchen kann, ob die drei Leisten immer zusehen sind, oder nur, "wenn sie gebraucht werden". Halte ich persönlich für eine schöne Lösung.
    2. Schwierig zu sagen, auf Youtube sieht es häufig dunkler aus, als es ist.
    3. Schon viele Jahre nicht mehr. Den Kampf (mit Anis und allem) auch noch für Fäuste zu entwickeln (die keiner braucht) ist zeitlich einfach nicht mehr drin.
    4. Ja, die gibt es.

    Quote Originally Posted by AnnomaLee View Post
    Welche Demo wird das sein? Dieselbe die Gronkh gespielt hat in der Preview?
    Nein, Gronkh hat keine Demo gespielt, sondern das aktuelle Spiel. Die Demo ist ein gekapselter Bereich, in dem man viele Features ausprobieren kann um einen Eindruck vom Spiel zu bekommen (auch mit mehr Waffenauswahl und Rüstungen als am Spielstart).

    Quote Originally Posted by Aritor View Post
    Servus an die Community und an das PB Team,
    ich bin schon Fan seit Gothic 1 - Risen 3 (wobei der 2 Teil ein wenig zu "Starr" von der Bewegung und Erkundungseinschränkung war aber dennoch gelungen), ich freue mich schon sehr auf Elex, was ich bisher gesehen hab auch wenn noch nicht Final sieht schon mal sehr gut aus und man wird sicher sehr viel Zeit investieren ^^. Dafür schon mal ein riesen Lob und ich hoffe das ihr noch viele solcher Spiele Entwickelt

    Schön ist auch das ihr das Spiel erst raus bringen wollt wenn ihr sicher seid das es Fertig ist (nicht wie bei G3, das war nicht so toll mit den ganzen bugs, auch wenn es vom Publisher wohl schnell raus gehauen werden sollte) auch wenn das heißt das ihr uns noch länger auf die Folter spannt haha.

    Meine Frage, da ich ein Spieler bin der möglichst alles an quest und damit EP ausnutzen möchte, wird es wie bei euren anderen Spielen so sein das man bei allen Fraktionen anklopfen kann und dort alles erledigen kann bevor man sich einer Fraktion anschließt, oder gibt es da Einschränkungen, da es ja Konsequenzen hat was man macht und wenn sich die 3 Fraktionen untereinander nicht leiden können, sprich du machst irgendwas von einer anderen kaputt und das merken die sich etc. ?

    Gruß Aritor
    Dankeschön. Nun es ist so, du kannst eine Menge Quests spielen, bevor du dich entscheidest. Allerdings gibt es nach der Fraktionswahl Questreihen, die nur gespielt werden können, wenn du der Fraktion angehörst. Darüber hinaus ringen dir viele Quests auch unabhängig der Fraktion Entscheidungen ab, die einen Einfluss auf den weiteren Spielverlauf und das Ende haben. Somit wird es nicht möglich sein alles auf einmal zu sehen. Allerdings kannst du dennoch fleißig alles abgrasen und auf "eine Weise" spielen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  15. #330
    Registered User
    Join Date
    May 2017
    Posts
    2
    Ok, danke für die Info, ich werd mich überraschen lassen und versuche es wie bei Gothic gewohnt zu machen.

    Steht mittlerweile ein genaueres Release Datum fest? 3. Quartal hab ich gelesen und eine andere Quelle schrieb was von 29. Dezember, hoffe die haben sich da vertan

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •